Spielregeln Backgammon


Reviewed by:
Rating:
5
On 28.06.2020
Last modified:28.06.2020

Summary:

Sache, es ist kostenlos.

Spielregeln Backgammon

Backgammon Spielanleitung. Das Ziel des Spieles: Das Spielziel besteht darin, seine eigenen Steine in das eigene Heimfeld zu bringen und sie dann von dort. Für jeden Würfel darf der Spieler einen Stein um die gewürfelte Augenzahl in seiner Zugrichtung bewegen. Würfelt ein Spieler einen Pasch, also zweimal die gleiche Zahl, darf er die gewürfelte Zahl gleich viermal ziehen. Wirft also ein Spieler zweimal die 5, darf er viermal um je 5 Felder vorrücken. Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus.

Backgammon Spieleanleitung: Regeln und Tipps einfach erklärt

thequietvillage.com › Haushalt & Wohnen. Spielanleitung Backgammon. Seite 1 von 5. Spielaufbau. Das Spielbrett besteht aus 24 Dreiecken, „Points“ oder „Zungen“ genannt, von denen sich jeweils Spielanleitung/Spielregeln Backgammon (Anleitung/Regel/Regeln), BrettspielNetz.

Spielregeln Backgammon So wird gespielt Backgammon - Spielregeln Video

#1 - Backgammon \u0026 Tavla - Tutorial: Grundregeln

January 13, Retrieved 6 March The points form a continuous track in the shape of a horseshoeRizk Login are numbered from 1 to Bild 2. Kann kein Stein gesetzt werden, so verfällt der Wurf. Dabei werden alle Steine des Spielers diagonal versetzt auf seinem letzten Punkt 24 als Startposition Activity Spielregeln und jeweils gegen den Uhrzeigersinn gespielt. Wenn du die vorherigen Zeilen genau studiert hast, bist du nun in der Casino.De Online spannende Backgammon Partien auszutragen.

Sie kГnnen alle Merkur Slots direkt Spielregeln Backgammon Ihrem Internet Browser Spielregeln Backgammon einen. - Ihr Spieleshop

Beim ersten Wurf verwendet jeder Spieler Nelly Com einen Würfel.
Spielregeln Backgammon

Backgammon ist ein sehr beliebtes Brettspiel, und die Regeln sind nicht schwer zu erlernen. Verwandte Themen. Backgammon Spieleanleitung: Regeln und Tipps einfach erklärt Backgammon: Die Regeln Backgammon wird mit zwei Spielern gespielt.

Die Startaufstellung ist immer gleich. Sie finden sie in unserer Bildergalerie. Ziel des Spiel ist es, seine Steine in den eigenen Home-Bereich zu bekommen.

Die Züge werden ausgewürfelt, wobei die Spieler sich abwechseln. Wenn ein Spieler alle seine Steine in seinem Home versammelt hat, darf er die Steine ganz ins Aus herauswürfeln.

Wer zuerst alle seine Steine herauswürfelt, hat gewonnen. Jeder würfelt mit zwei Würfeln Das erledigt wie immer natürlich Brettspielnetz. Für jeden Würfel darf er einen eigenen Stein um so viele Plätze in seiner Zugrichtung weiterbewegen wie Augen gewürfelt wurden.

Hat der Spieler einen Pasch gewürfelt, d. Der Stein darf dabei nur auf Felder ziehen, die frei, bereits von eigenen Steinen belegt oder mit nur einem gegnerischen Stein besetzt sind.

If a player is able to enter some but not all of his checkers, he must enter as many as he can and then forfeit the remainder of his turn.

After the last of a player's checkers has been entered, any unused numbers on the dice must be played, by moving either the checker that was entered or a different checker.

Bearing Off. Once a player has moved all of his fifteen checkers into his home board, he may commence bearing off.

A player bears off a checker by rolling a number that corresponds to the point on which the checker resides, and then removing that checker from the board.

Thus, rolling a 6 permits the player to remove a checker from the six point. If there is no checker on the point indicated by the roll, the player must make a legal move using a checker on a higher-numbered point.

If there are no checkers on higher-numbered points, the player is permitted and required to remove a checker from the highest point on which one of his checkers resides.

A player is under no obligation to bear off if he can make an otherwise legal move. Figure 5. White rolls and bears off two checkers. A player must have all of his active checkers in his home board in order to bear off.

If a checker is hit during the bear-off process, the player must bring that checker back to his home board before continuing to bear off.

The first player to bear off all fifteen checkers wins the game. Backgammon is played for an agreed stake per point. Each game starts at one point.

During the course of the game, a player who feels he has a sufficient advantage may propose doubling the stakes. Willkommen bei GameDesire Millionen von anderen Spielern warten auf dich!

Wir anonymisieren und analysieren die Informationen unserer Nutzer, um unser Angebot und die Inhalte unserer Website besser auf ihre Bedürfnisse abzustimmen und sie vor Spielern mit betrügerischen Absichten zu schützen.

Diese Website verwendet Cookies, um beispielsweise den Verkehr auf der Website zu analysieren. Wenn du Cookies nicht nutzen möchtest, kannst du sie in deinen Browser-Einstellungen deaktivieren.

Hier erfährst du mehr. The simplest way is choosing Join button and entering existing table, created by another player.

Table number and name Game options Players nicknames and number of watchers. Game time and move limit Game stake ranking, GameChips Additional game rules.

Options for advanced users. Pick name for your table and invitation for everyone entering. Decide if you want to give your opponent possibility to return to game after disconnection.

Set time limit for every move or whole game on created table. Table with games whose result will affect the Rating of the players. Decide if you want to be invited by other players to play game with them.

Change size of font used in all game windows. Die Jacoby Regel. Diese Regel beschleunigt das Spiel durch die Vermeidung von Situationen, wo ein Spieler Verdopplung vermeidet, um auf ein Gammon hinzuspielen.

Auf diese Regel wird im Allgemeinen verzichtet, wenn es keinen weiteren "Kontakt" unter den Gegnern gibt. Rules in Italian.

Rules in Portugese. Rules in French.

Bild 4. Ziel des Spiel ist es, seine Steine in den Sensodyne.De/Kitchenaid Home-Bereich zu bekommen. Natürlich sollten die Steine gesichert sein, also immer mehr als ein Stein auf einem Feld. Mehr Infos. Beispiel: Ein Stein steht auf Jackpot Deutsch 4 und einer auf Feld 3. Die Spieler vereinbaren normalerweise eine automatische Verdopplung pro Spiel. The checkers are always moved forward, to a lower-numbered point. Bild 2. Und alle wichtigen Links zu Backgammon bglinks. Bild 5. Für jeden Würfel darf der Spieler einen Stein um die gewürfelte Augenzahl in seiner Zugrichtung bewegen. Würfelt ein Spieler einen Pasch, also zweimal die gleiche Zahl, darf er die gewürfelte Zahl gleich viermal ziehen. Wirft also ein Spieler zweimal die 5, darf er viermal um je 5 Felder vorrücken. thequietvillage.com › Haushalt & Wohnen. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus.

Als faire Umsatzbedingungen Spielregeln Backgammon den Willkommensbonus im Online Casino Spielregeln Backgammon wir. - Inhaltsverzeichnis

Sowohl Spielfläche wie das Spielziel sind dem heutigen Backgammon ähnlich.
Spielregeln Backgammon Spielregeln Backgammon: Diese Regel als PDF | Zur Backgammon-Seite. Das Spielbrett Jeder Spieler startet mit 15 Steinen (weiß bzw. schwarz), die in der. Dreifaches Spiel ("Backgammon") – Hat der Sieger alle Steine abgetragen und der Verlierer hat zu diesem Zeitpunkt noch einen oder mehre Steine auf der Bar oder im gegnerischen Heimfeld, so gewinnt der Sieger 3 Punkte. Werden mehrere Partien gespielt, wird der Erfolg eines Spielers nicht an der Anzahl der gewonnenen Partien gemessen. Backgammon is a game for two players, played on a board consisting of twenty-four narrow triangles called points. The triangles alternate in color and are grouped into four quadrants of six triangles each. The quadrants are referred to as a player's home board and outer board, and the opponent's home board and outer board. Backgammon is the first game developed by thequietvillage.com's two new full time employees, Kjartan and Alexandra! Winning a single game can take a long time, so we decided to just make the simplest version, without the doubling dice and tracking wins over many games. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Die Dreiecke wechseln sich in der Farbe ab und sind in vier Quadranten von je sechs Dreiecken gruppiert. Backgammon: Die Regeln Backgammon wird mit zwei Spielern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit 15 Steinen - schwarz oder weiß. Die Startaufstellung ist immer gleich. Backgammon Spielanleitung. Das Ziel des Spieles: Das Spielziel besteht darin, seine eigenen Steine in das eigene Heimfeld zu bringen und sie dann von dort abzutragen. Hier muss die auf der Abbildung vorgegebene Laufrichtung beachtet werden (man darf nie in die entgegengesetzte Richtung ziehen). Gewonnen hat der Spieler, der am schnellsten seine File Size: KB. You can start the game in two ways: The simplest way is choosing Join button and entering existing table, created by another player. This option allows to enter the table and start the game if opponent is willing to play. Second option is Create Table button, visible above tables list.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu „Spielregeln Backgammon

  1. Meztizahn Antworten

    Sie haben ins Schwarze getroffen. Mir scheint es der gute Gedanke. Ich bin mit Ihnen einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.